So einfach und so genial! Dazu ein richtiges Brett im Glas: der Panxut von Can Leandro. Das solltet ihr unbedingt einmal probieren, wir verraten auch wie es geht ­čśë

Ihr braucht:

  • Sauerteig(!)brot, entweder beim B├Ącker eures Vertrauens oder ihr legt selbst Hand an
  • Avocados (eine pro 2 Brotschreiben)
  • 250g braune Champignons
  • justspices Caf├ę de Paris-Gew├╝rz
  • Eine Hand voll Koriander
  • Gutes Oliven├Âl

Und so geht┬┤s:

Ihr bereitet den Avocado-Smash vor: Einfach die Avocados von Schale und Kern befreien und mit einer Gabel in einer Sch├╝ssel zerdr├╝cken. Dazu sollten die Avocados entsprechend reif & weich sein. Diese w├╝rzt ihr dann mit ordentlich Salz, Pfeffer und dem Gew├╝rz von justspices. Wenn ihr m├Âgt k├Ânnt ihr auch 1-2 frische (je nach Menge an Avocados) Knoblauchzehen hinzugeben.

Ihr wascht die Pilze und schneidet sie in d├╝nne Scheiben. In einer Pfanne erhitzt ihr etwas Oliven├Âl (nicht zu viel!) und gebt die Pilze hinein, wenn das ├ľl hei├č ist. Auf mittlerer Stufe sautiert ihr die Pilze: also bratet sie von jeder Seite etwas an. Dazu die Pilze sch├Ân durch die Pfanne w├Ąlzen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt das Beste: ├Âffnet den Wein und gebt einen Schluck ├╝ber die Pilze. Ihr k├Ânnt euch auch gerne schon einmal das erste Glas einschenken. Gerade dem Panxut tut etwas Luft vor dem ersten Schluck gut. Die Pilze sind fertig wenn sie sch├Ân gold-braun sind und der Wein einreduziert ist.

Parallel k├Ânnt ihr in einer zweiten Pfanne die Brotscheiben r├Âsten. Schneidet dazu einfach die gew├╝nschte Menge Scheiben Sauerteigbrot ab, nicht zu d├╝nn! Diese r├Âstet ihr in einer Pfanne mit etwas Oliven├Âl von jeder Seite an.

Jetzt noch schnell den frischen Koriander waschen und schnibbeln. Dann kann angerichtet werden: Scheibe Brot, ordentlich Avocado-Smash, ein paar Champignons draufgeben und den Koriander (wer mag auch noch etwas vom justspices-Gewürz) darüber streuen. Voilá, lasst es euch schmecken!

Wein.Beginner | Sole et Luna vom Weingut Karl May: Kirsche, Vanille, Rund! Der Wein hat Kraft und Struktur, ist aber gleichzeitig herrlich samtig. Er passt nicht nur abends, sondern auch mal gut zum Mittagssnack.

Wein.Lover | Chardonnay & Weissburgunder vom Weingut Bernhard: Wiesenheu, Mirabelle, Straight!┬áGelbe Fr├╝chte und frisches Wiesenheu ├╝berkommen euch schon direkt in der Nase. Sanft und elegant mit einer frischen S├Ąure ist der erste Eindruck im Geschmack. Im Abgang ├╝berzeugt der Wein mit sch├Ânem Schmelz. Wer die Pilze lieber mit Wei├čwein, als mit Rotwein abl├Âschen mag, sollte zu dieser Flasche greifen ­čśë

Wein.Nerd | Panxut von Can Leandro: Cassis, Orangenzeste, Kr├Ąutrig!┬áWas die Jungs von Can Leandro aus dieser fast vergessen Rebsorte, Bonicaire, zaubern, ist wirklich beeindruckend. Aus dem Glas str├Âmt einem eine wahnsinnig frische Frucht entgegen, ein Mix aus Johannisbeere, reifer Erdbeere und Orangenzeste. Wenn man den ersten Schluck nimmt, bleibt der Wein frisch und leichtf├╝├čig. Am Gaumen entwickelt er sich dann in eine kr├Ąutrig-w├╝rzige Richtung und bekommt Druck und Kraft.